20'000 demonstrierten am 22.09.2018 für Lohngleichheit

Details

Gegen 20'000 Menschen haben am Samstag, 22.09.2018 in Bern für Lohngleichheit und gegen Diskriminierung demonstriert. Mehr als 40 Organisationen hatten zu der Kundgebung vor dem Bundeshaus aufgerufen.

Die Gleichstellung sei seit 37 Jahren in der Verfassung verankert, das Gesetz dazu seit 22 Jahren in Kraft. Dennoch seien Macht und Geld auch heute unterschiedlich auf Frauen und Männer verteilt, erklärten Sprecherinnen von Gewerkschaften, Parteien und Frauenorganisationen auf dem Bundesplatz.

   

Wer ist online  

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online

   
© frauennet.ch