Araberin wird wegen Nichtverschleierung verhaftet

Details

Saudiarabien ist eines der wenigen Länder, in denen sich Frauen verschleiern müssen. Verbreitet ist die Abaya – ein Überkleid, das von den Frauen über den normalen Kleidern getragen wird. Die dominierende Farbe im arabischen Raum ist schwarz.

Weil sie sich in einem Snapchat-Video im Minirock gezeigt hat, ist eine junge Frau in Saudiarabien von der Polizei festgenommen worden. Das staatliche Fernsehen berichtete am Dienstag, die Frau habe «unzüchtige Kleidung» getragen. Die Polizei in Riad habe sie darum festgenommen und ihren Fall der Staatsanwaltschaft übergeben.

   

Wer ist online  

Aktuell sind 65 Gäste und keine Mitglieder online

   
© frauennet.ch